normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten   
     +++  Gewinn des kommunalen Klimaschutzpreises  +++     
     +++  Früh übt sich...  +++     
     +++  Der Bürgermeister informiert:  +++     
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Ein paar Stunden auf der Alp

Verbandsgemeinde Rheinböllen, den 31.10.2016

Am Dienstag, 25.10.2016 erzählte Ute Braun aus Laufersweiler im Rahmen einer Gleichstellungsveranstaltung im Rathaus in Rheinböllen, wie es sich auf einer Alp lebt. Seit über 30 Jahren verbringt Ute Braun bereits ihre Sommer auf einer Alp in der Schweiz. Sie hütet dort u. a. Rinder, Ziegen und Hasen. Sehr unterhaltend und informativ erzählte sie und zeigte anhand von Fotos, wie toll ein solcher Sommer auf einer Alp sein kann. Auch wenn sicherlich viel Arbeit dort zu verrichten ist, sieht man ihr an, dass sie glücklich und zufrieden ist.

Für alle 40 Zuhörerinnen war es ein kurzweiliger und sehr spannender Abend, den wir gerne irgendwann mal wiederholen werden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ein paar Stunden auf der Alp