normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten   
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Der Bürgermeister informiert:

07.09.2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Verbandsgemeinderat Rheinböllen trat am 31.8.2017 zu einer sehr wichtigen und zukunftsweisenden Sitzung zusammen. Hauptpunkt der Tagesordnung war die Kommunal- und Verwaltungsreform. Die Entscheidungen dazu mit Hintergrundinformationen sind unter der Rubrik „Kommunalreform“ in diesen Soonwaldnachrichten abgedruckt.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Digitalisierung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde und die Übernahme in Geographische Informationssysteme. Hierzu beschloss der Rat, die Digitalisierung in Auftrag zu geben und den Plan in die GIS-Systeme zu übernehmen.

Die Ersatzbeschaffung einer Tragkraftspritze für die Feuerwehr Mörschbach war ein weiterer Punkt der Tagesordnung. Eine Ersatzbeschaffung ist hier dringend notwendig, nachdem die alte Pumpe erhebliche Mängel aufweist. Der Rat beschloss die kurzfristige Neubeschaffung einer Pumpe vom Typ Rosenbauer Fox IV.

Schließlich stimmte der Rat der Aufnahme der Grundschulgebäude Argenthal, Rheinböllen und Riesweiler, in das Breitbandprojekt des Rhein-Hunsrück-Kreises zu. Das Projekt wird mit 90 % gefördert, 10 % verbleiben als Eigenanteil bei der Verbandsgemeinde. Nach Umsetzung des Projektes wird in allen Schulen eine Übertragungsgeschwindigkeit von 30 mbit/s je Klasse plus Schulverwaltung vorhanden sein.

 

Mit besten Grüßen

Ihr

Arno Imig

Bürgermeister