normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten   
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Haupt- und Finanzausschuss (beschließend)

Neben der Vorbereitung der Sitzungen des Verbandsgemeinderates hat der Haupt- und Finanzausschuss der Verbandsgemeinde Rheinböllen folgende Aufgaben:

 

  • Einleitung und Fortführung von Gerichtsverfahren sowie der Abschluss von Vergleichen, soweit die Entscheidung hierüber nicht dem Bürgermeister übertragen ist.;

  • Zustimmung zur Leistung überplanmäßiger und außerplanmäßiger Ausgaben bis zu einem Betrag von 25.000 Euro;
  • Verfügung über Verbandsgemeindevermögen sowie Hingabe von Darlehen der Verbandsgemeinde ab einer Wertgrenze von 5.000 Euro bis zu einer Wertgrenze von 25.000 Euro;
  •  Zeitpunkt und Höhe der Aufnahme von Krediten nach Maßgabe der Haushaltssatzung;
  • Vergabe von Aufträgen und Arbeiten bis zu einer Wertgrenze von 75.000 Euro, soweit die Entscheidung hierüber nicht dem Bürgermeister übertragen ist;
  • Gewährung von Zuwendungen, soweit die Entscheidung hierüber nicht dem Bürgermeister übertragen ist;
  • Stundung und Erlass von Forderungen der Verbandsgemeinde, soweit die Entscheidung hierüber nicht dem Bürgermeister durch Gesetz oder dieser Hauptsatzung übertragen ist.

  • Die Entscheidung über die Vermittlung von Sponsoringleistungen, Spenden, Schenkungen und ähnliche Zuwendungen

 

Der Haupt- und Finanzausschuss setzt sich aus 9 Mitgliedern des Verbands-gemeinderates zusammen. Jedes Mitglied hat einen Stellvertreter .

____________________________________________________________



Hier finden Sie Informationen über die Mitglieder. [mehr]



Hier finden Sie die Termine der geplanten Sitzungen und die Einladungen zum Download. [mehr]