normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten   
     +++  Martinszüge in der Verbandsgemeinde  +++     
     +++  Neues Fahrzeug für die Liebshausener Feuerwehr  +++     
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Einzelhandelskonzept

Der Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde Rheinböllen hat am 09.04.2008 beschlossen, ein Einzelhandelskonzept zur Steuerung des Einzelhandels aufzustellen.  Ausgangsposition für den Beschluss waren hauptsächlich die landesplanerischen Vorgaben durch die Fortschreibung des Landesentwicklungsprogrammes (LEP IV).

Auch vor dem Hintergrund einer  dynamischen Entwicklung aufgrund der regional-wirtschaftlichen Auswirkungen des Flughafens Hahn ist für die Weiterentwicklung des Einzelhandels im Rahmen der zentralörtlichen Strukturen und Vorgaben im Mittelbereich Simmern die Konzepterstellung eine erforderliche Grundlage gewesen.

Dem vorliegenden Gutachten der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH (GMA) hat der Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung vom 30.06.2010 zugestimmt und es als verbindlich beschlossen. Der Stadtrat der Stadt Rheinböllen hat den entsprechenden Beschluss am 28.06.2010 gefasst.

Das vorliegende Einzelhandelskonzept wurde vor der Beschlussfassung durch die beiden Gremien mit der Kreisverwaltung als Unterer  Landesplanungsbehörde, der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord als Oberer Landesplanungsbehörde und der Planungsgemeinschaft Mittelrhein – Westerwald abgestimmt.

Den Ergebnissen städtebaulicher Entwicklungskonzepte kommt vor allen Dingen eine unterstützende Bedeutung zu. Gemäß § 1 Abs. 6 Nummer 11 BauGB sind beschlossene städtebauliche Entwicklungskonzepte bei der zukünftigen Bauleitplanung im Wege der Selbstbindung zu beachten. Zweck ist es also hier, eine Verbindung zwischen den Entwicklungskonzepten und der Bauleitplanung herzustellen.

Als Entscheidungsvorbereitung dient das Konzept damit kommunalpolitischen und insbesondere bauplanungsrechtlichen Vorhaben und stellt so die Grundlage für Beschlussfassungen im Rat.

 

Einzelhandelskonzept Endfassung