normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten   
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Fachbereich Organisation

Die Verbandsgemeinde, die Ortsgemeinden und die Stadt Rheinböllen beschäftigen zurzeit 7 (7) Beamte, und 141 (136)  Beschäftigte.

Von den 141 Beschäftigten gehören 6 (7)  Personen dem Forstzweckverband Rheinböllen an und in den 4 Kindertagesstätten der Verbandsgemeinde (Ellern, Rheinböllen und Kisselbach) sind hiervon 56 (54)  Personen beschäftigt. Dazu absolvieren 8 (6) Personen ihr Berufspraktikum bzw. ihren Bundesfreiwilligendienst oder ihr Freiwilliges Soziales Jahr.

 

In den Grundschulen Argenthal, Rheinböllen und Riesweiler sind 10 (10) Personen beschäftigt.

Außerdem beschäftigen die Verbandsgemeinde Rheinböllen, die Stadt und die Ortsgemeinden im Jahr 2013 zusätzlich 102 (104) unständig Beschäftigte als Gemeindebeauftragte und in kurzfristigen Arbeitsverhältnissen.

 

Am 1. August 2014 wurde Elena Lappe aus Liebshausen als Auszubildende für den Beruf der Verwaltungsfachangestellten eingestellt. Zurzeit sind bei der Verbandsgemeinde insgesamt 4 Auszubildende beschäftigt.

Frau Ramona Lambrich konnte am 1. August 2014 auf 25 Dienstjahre bei der Verbandsgemeindeverwaltung zurückblicken. Leonore Lehmler feierte an diesem Tag ihr 40-jähriges Dienstjubiläum.

Herr Bernd Karbach aus Erbach wurde zum 15.11.2014 als neuer Hausmeister der Verbandsgemeinde Rheinböllen eingestellt.

Am 31. Dezember 2014 ging Frau Lilia Reimer, Reinigungskraft im Rathaus, in den wohlverdienten Ruhestand. Ihre Nachfolge trat Frau Parasca Gütlein aus Rheinböllen am 15.11.2014 an.