normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten   
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Aus der Arbeit der Verwaltung 2012

Die Verbandsgemeinde, die Ortsgemeinden und die Stadt Rheinböllen beschäftigen zur Zeit 7(8) Beamte, und 140 (136) Beschäftigte.

 

Von den 140 Beschäftigten gehören 7 (6) Personen dem Forstzweckverband Rheinböllen an und in den 4 Kindergärten (Ellern, Rheinböllen und Kisselbach) sind hiervon 55 (56) Personen beschäftigt. Dazu absolvieren 4 (3) Personen ihr  Berufspraktikum.

 

In den Grundschulen in Argenthal, Rheinböllen und Riesweiler sind 9 (11) Personen beschäftigt. Die Puricelli-Schule Rheinböllen wechselte mit 2 Beschäftigten ab 1. August 2012 in die Trägerschaft des Rhein-Hunsrück-Kreises.

 

Außerdem beschäftigten die Verbandsgemeinde Rheinböllen, die Stadt und die Ortsgemeinden im Jahr 2012 zusätzlich 104 (92) unständig Beschäftigte in kurzfristigen und geringfügigen Arbeitsverhältnissen.

 

Am 31.01.2012 schied Frau Christa Winkel als Sachbearbeiterin der Verbandsgemeindekasse in den wohlverdienten Ruhestand aus. Frau Leonore Lehmler wechselte vom Fachbereich 4 zur Verbandsgemeindekasse.

 

Frau Waltraud Sümnich, Fachbereich 2 – Bürgerdienste, ging am 29.02.2012 in den Ruhestand. Am 1. März 2012 wurde Frau Beate Junkermann als Verstärkung des Bürgerbüros eingestellt. Herr Andreas Nieminarz kam ab 1. April 2012 zum Fachbereich 3 – Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen.

Als Nachfolger für den scheidenden Techniker Friedhelm Röse wurde zum 1. Mai 2012 Carsten Groß aus Büchenbeuren eingestellt.

 

Am 01.08.2011 wurde Alexander Müller als Auszubildender für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten eingestellt, insgesamt hat die Verbandsgemeinde zur Zeit 3 Auszubildende.

 

Zum 1. Juli 2012 ging Frau Sabrina Herrmann vom Fachbereich 1 – Organisation in Mutterschutz. Frau Anke Krämer wechselte von den Verbandsgemeindewerken zum Fachbereich 1 und übernahm die Stelle von Frau Herrmann.  Zur gleichen Zeit tauschten Frau Brezavsek, vormals Fachbereich 1 und  Frau Roos vom Fachbereich 3 ihre Aufgabenbereiche. Frau Roos ist nun für das Volksbildungswerk, Tourismus und die Soonwaldnachrichten zuständig.

 

Der Kindergarten Villa Kunterbunt Rheinböllen hat ab August 2012 mit Tina Hölz eine neue Kindergartenleiterin.

 

Am 12.12.2012 wurde der Techniker der Verbandsgemeindewerke Rheinböllen, Friedhelm Röse, nach 37 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.