normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten   
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

JFW Rheinböllen

www.feuerwehr-rheinboellen.de


Aktuelle Meldungen

Feuerwehr baut Feuerwehrschneemann

(16.01.2017)

So viel Schnee hatten wir die letzten Jahre nicht mehr und das haben die Damen und Herren der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Rheinböllen schnell mal genutzt und jeweils einen „Feuerwehrschneemann“ gebaut. Schnell waren die Schneemänner mit Helm, Feuerwehrjacke und Feuerwehrschlauch ausgestattet. Wollen wir hoffen, dass die beiden Schneemänner noch ein paar Tage überleben.

Foto zur Meldung: Feuerwehr baut Feuerwehrschneemann
Foto: Feuerwehr baut Feuerwehrschneemann

Umwelttag / Müllsammelaktion der Jugendfeuerwehr Rheinböllen

(21.04.2015)

Am Samstag, 11.04.2015 machte sich die Jugendfeuerwehr Rheinböllen Tatkräftig und Entschlossen auf, um wieder Gutes für unsere Umwelt zu tun. Wie auch in den vergangenen Jahren wurde in und um Rheinböllen Müll gesammelt.

 

Säckeweise Unrat, vom vollen Benzinkanister, über 4m³ Dämmwolle im Bach, bis hin zum Katzenkratzbaum. Unbegreiflich was achtlos in Straßengräben, Gewässern und Wäldern entsorgt wird. 

 

Zum Glück gibt es aber auch verantwortungsbewusste Menschen, denen diese Verhältnisse zuwider sind und die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Natur, Tiere und Menschen zu schützen.

 

Unter der Leitung von Jugendwart Sebastian Herrmann, dem stellvertretenden Jugendwart Kevin Brand, seinem Vater Andreas Brand und deren Partnern, hatten sich 15 Jugendliche über 5 Stunden dafür eingesetzt!


Ein großer Dank für diese vorbildliche Aktion!

Foto zur Meldung: Umwelttag / Müllsammelaktion der Jugendfeuerwehr Rheinböllen
Foto: Umwelttag / Müllsammelaktion der Jugendfeuerwehr Rheinböllen

Neue Führung bei der Jugendfeuerwehr Rheinböllen

(03.11.2014)

Bei der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Rheinböllen am 13.09.2014 wählten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit Sebastian Herrmann einen neuen Jugendfeuerwehrwart und mit Kevin Brand seinen Stellvertreter. Mit der Neuwahl haben sie die langjährigen Jugendfeuerwehrwarte Sandy Mischlich und Mike Alt abgelöst, die mit viel Geschick und viel Hingabe viele Jahre die Jugendfeuerwehr Rheinböllen betreut haben. Während dieser Zeit haben sie viele neue Feuerwehrangehörige ausgebildet und auf den aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr vorbereitet. Eine sinnvolle und wichtige Aufgabe, die der Bevölkerung zugutekommt.

Sebastian Herrmann und Kevin Brand wollen jetzt in ihre Fußstapfen treten und diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen. Bürgermeister Arno Imig, Wehrleiter Volker Aßmann und Wehrführer Robert Mertes bedankten sich ganz herzlich bei Sandy Mischlich und Mike Alt für die mühevolle Jugendarbeit und verabschiedeten beide zum 31.12.2014 aus ihrem Amt als Jugendfeuerwehrwart. Gleichzeitig wurde sodann Sebastian Herrmann ab 01.01.2015 zum neuen Jugendfeuerwehrwart und Kevin Brand zu seinem Stellvertreter ernannt. Wir wünschen beiden viel Spaß bei ihrer neuen Aufgabe.

 

Foto zur Meldung: Neue Führung bei der Jugendfeuerwehr Rheinböllen
Foto: Neue Führung bei der Jugendfeuerwehr Rheinböllen

Jugendfeuerwehrmänner holen sich die Jugendflamme!

(17.10.2014)

Stolz können die jungen Männer der Jugendfeuerwehren aus Argenthal/Riesweiler und Rheinböllen sein, denn am Sonntag, 03. Oktober 2014 holten sie sich auf dem Feuerwehrfest in Riesweiler ihr Jugendflammen-Abzeichen. Mit dem Abzeichen haben die Jungs einen Nachweis über ihr Können, welches sie sich in ihren Übungen aneignen. Die Jugendfeuerwehrangehörigen zeigten den Zuschauern ihr Können in der Zusammensetzung eines Notrufes, in der Anfertigung von 3 verschiedenen Knoten und der Beantwortung von drei speziellen feuerwehrtechnischen Aufgaben. Man kann staunen, was die jungen Männer bereits für ein Wissen rund um die Feuerwehr haben. Das schöne war: alle Teilnehmer haben bestanden und freuten sich, die Urkunde und das Abzeichen aus den Händen ihrer Jugendfeuerwehrwarte zu erhalten. Wir gratulieren allen Jungs, die bei dem Abzeichen Jugendflamme - Stufe 1 mitgemacht haben. Das habt ihr super gemacht! Danke auch an die Jugendfeuerwehrwarte, die die jungen Männer auf die kleine Prüfung vorbereitet haben.

Foto zur Meldung: Jugendfeuerwehrmänner holen sich die Jugendflamme!
Foto: Jugendfeuerwehrmänner holen sich die Jugendflamme!

Kosmetik-Institut Menzel spendet an Jugendfeuerwehr Rheinböllen

(07.11.2013)

Am vergangenen Mittwoch, 06.11.2013 überreichte Frau Iliane Menzel als Inhaberin des Kosmetik-Institut und Babor Beauty Spa aus Rheinböllen gemeinsam mit ihrem Ehemann Roland der Jugendfeuerwehr Rheinböllen eine Spende in Höhe von 440 €. Der Betrag stammt aus einer Verlosung, die Frau Menzel anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens des Kosmetik-Institutes im Oktober diesen Jahres veranstaltet hat. Für die Jubilarin war sofort klar, dass der Betrag nur für die Jugendfeuerwehr sein kann, da Nachwuchsförderung im Bereich Brandschutz ihr sehr wichtig ist. Die kleinen Floriansjünger haben sich hierüber gemeinsam mit ihrem Jugendfeuerwehrwart Sandy Mischlich sehr gefreut und bedankten sich mit einem großen Applaus bei der Spenderin.

Foto zur Meldung: Kosmetik-Institut Menzel spendet an Jugendfeuerwehr Rheinböllen
Foto: Spendenübergabe von Iliane und Roland Menzel an JFW Rheinböllen

24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Rheinböllen

(21.10.2013)

Es waren schon aufregende 24 Stunden, die die 18 Jungs und Mädchen der Jugendfeuerwehr Rheinböllen am vergangenen Wochenende erleben durften. Mal einen ganzen Tag so verbringen, wie ein richtiger Feuerwehrmann das tut. Und hierzu bekamen sie ausreichend Gelegenheit. Kaum hatten sie zu Abend gegessen, kam schon der erste Einsatz. Auf der Zufahrt zum ehemaligen Bundeswehrdepot ereignete sich ein Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen. Tatkräftige Unterstützung bekam der Feuerwehrnachwuchs hier von der Polizei aus Simmern. Bis zum nächsten Abend wurden die Floriansjünger neben dem feuerwehrtechnischen Unterricht noch zu einer Personensuche, zu einem Fehlalarm, zu einer Ölsperre im benachbarten Guldenbach und zu einem Brand inkl. Personenrettung in der Puricelli-Schule gerufen.

 

Es ist erstaunlich, mit welchen Wissen und vor allem mit welcher Begeisterung und einem Strahlen in den Augen die Jungs und Mädels an ihre Einsätze und die Übungen herangehen. Es machte deshalb große Freude und viel Spaß, ihnen zuzuschauen. Vielleicht hat der ein oder andere an diesem Tag auch seinen Traumberuf gefunden...

 

Ein großes Dankeschön ergeht an die Betreuer der Jugendfeuerwehr, allen voran Jugendfeuerwehrwart Sandy Mischlich, die alle mit viel Mühe und Eifer diese 24-Stunden-Übung vorbereitet und auch durchgeführt haben. Ein Dank gilt ebenso der Stadt und der Verbandsgemeinde Rheinböllen, die die Verköstigung der Übung übernommen haben.

Foto zur Meldung: 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Rheinböllen
Foto: Jugendfeuerwehr Rheinböllen im Einsatz

Sommerpause der Jugendfeuerwehr Rheinböllen

(01.07.2013)

Hallo Kids und Eltern!

 

Wir verabschieden uns in die Sommer-Pause, und wünschen euch allen schöne Sommerferien. Wir, dass sind Marco, Tim, Silas, Tobias, Sinan, Andrè, Ines, Max, Lilly, Felix, Vivian, Cedric, Nico, Justin, Seif, Konstantin, Lukas, Marvin, Joshua, Josiah, Dimitros und die Ausbilder Sandy und Sebastian.

Kommt mach mit!

 

Wir starten unsere Jugendfeuerwehr wieder nach den Sommerferien am 24.08.2013 ab 15 Uhr am Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Rheinböllen.

Foto zur Meldung: Sommerpause der Jugendfeuerwehr Rheinböllen
Foto: Sommerpause der Jugendfeuerwehr Rheinböllen

JFW Rheinböllen - Kommt macht mit!

(26.02.2013)

Unter diesem Motto beteiligte sich die Jugendfeuerwehr Rheinböllen unter Sebastian Herrmann und Jugendfeuerwehrwart Sandy Mischlich mit all ihren Jungs und Mädels an verschiedenen Fastnachtsumzügen. Voller Eifer begannen die Mitglieder schon Wochen vor Rosenmontag eigenhändig mit dem Bau ihres Motivwagens. Voller Tatendrang wurden stundenlang Spanplatten am Wagen befestigt und das Layout des Wagens mit Hand gemalt. Das Endergebnis konnte sich wahrhaftig sehen lassen und war ohne Zweifel eine Bereicherung für die Fastnachtsumzüge in Simmern und in Rheinböllen.

 

Alle Kinder im Alter zwischen 10 und 16 Jahren, die Lust haben, ebenfalls bei der Jugendfeuerwehr mitzumachen und dem Aufruf der Jugendfeuerwehr folgen wollen, sind jederzeit willkommen. Meldet euch einfach unter folgender Telefonnummer:

 

  • Jugendfeuerwehr Rheinböllen: Sandy Mischlich, Tel. 0170/3483766
  • Jugendfeuerwehr Argenthal/Riesweiler: Carsten Augustin, Tel. 0160/7073101

 

 

Ein großes Dankeschön geht an die zahlreichen Spender für das Bau- und auch das Wurfmaterial: aus Rheinböllen: Dachdeckerbetrieb Herbert Zimmermann, Aral Autohof Elbert, Esso Station Kunz, H + M Autoteile, Gesundheitszentrum Prael, Gaststätte Öz, Modellbau Baumgarten, KHS Schrod, Malerbetrieb Damm; aus Mörschbach: Raiffeisen Hunsrück und Familie Brand; aus Ellern: Heizungsbetrieb Koch und Söhne, Hunsrück Baumschule Konrad, KFZ Spier sowie an alle, die sich in irgend einer Weise noch beteiligt haben!

 

Ein besonderer Dank gilt der Fa. MH Werbeträger aus Rheinböllen, die das Werbeschild gesponsert hat, Mario Kretzschmar und Siggi Schwob aus Ellern für den Traktor und den Anhänger, Sandy Mischlich und Sebastian Herrmann für ihre mühevolle und lohnenswerte Arbeit sowie allen Eltern, die für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Foto zur Meldung: JFW Rheinböllen - Kommt macht mit!
Foto: JFW Rheinböllen - Kommt macht mit!