normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten   
     +++  Prüfung bestanden  +++     
     +++  Kisselbach erhält ein neues Feuerwehrgerätehaus  +++     
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kurzinfo: KFL - Kleine Fastnacht Liebshausen

Indra Castronovo

Flower Power, Sonnenschein
In Liebshausen durfte wirklich jeder Hippie sein!!!

 

Denn auch ganz viele Zuschauer folgten dem Motto und schmückten sich mit tollen Kostümen aus dieser hippen Zeit!


Die“ kleine Fastnacht Liebshausen“ e.V. hat im vergangenen Jahr schon gezeigt, dass Liebhäuser doch noch Fasching feiern können.

Doch mit dem diesjährigen Ansturm und Erfolg haben wohl alle nicht gerechnet. 

Bei der großen Sitzung am 31.01.2015 begeisterte das Programm die Zuschauer.

Nach dem Einzug des Vorstandes und der Moderatoren, Thanee Kappes und Indra Castronovo folgte ein  „ Zwei-Rat“, -denn ein Elferrat hat ja wohl Jeder-.

So setzten sich zwei Hippies in den VW Bulli und schmückten somit das tolle Bühnenbild.

Dieter Straube aus Waldalgesheim heizte mit viel Witz und Musikalischem können gleich am Anfang dem Publikum ein. 

Die Redner Frank Krämer, Toni Castronovo und Armin Klockner aus Liebshausen brachten jeden Bauchmuskel im Saal zum lachen.

Das ganze wurde von tollen Tanzgruppen aus der Umgebung umrandet. 

 

Das Highlight der Sitzung war das eigene Männerballett „ Thanee´s Eleven“. 

Mit erstaunlich viel Taktgefühl, atemberaubenden tänzerischen Szenen und Sprüngen, aber vor allem mit den Kostümen brachten die 11 Männer den Saal zum toben!

Diese Truppe ist nun von der KFL nicht mehr wegzudenken.

Denn so ein grandioser erster Auftritt verspricht noch viele weitere tolle Darbietungen!

 

Mit viel Pepp und Charme bemerkten die Moderatorinnen an, dass es in der VG Rheinböllen keine Prinzenpaare mehr gibt und riefen somit die Sitzungspräsidenten oder deren Stellvertreter aus Ellern, Dichtelbach und Rheinböllen auf die Bühne.

Die KFL wurde in den umliegenden Fastnachtsvereinen freundschaftlich aufgenommen und ist auf allen Sitzungen präsent.

 

Die bereits 6. Kinderfastnacht am letzten Sonntag brachte dann fast die Halle zum platzen.


Kein Stuhl, kein Eck und kein Plätzchen war mehr frei. Der große Andrang an Zuschauern und Kindern war überwältigend.

 

Das lag mit Sicherheit an den tollen Tanzgruppen aber auch an der bereits bekannten guten Laune in Liebshausen.


Mit viel Mut und Witz erzählte Nevio Castronovo von seinem Chaos Zuhause,
“ denn wenn die Fastnacht lockt- wird seine Mutter ganz bekloppt“!


Die Zuschauer lobten ihn mit ohrenbetäubendem Applaus.


Auch sein kleiner Bruder ( 8 Monate alt ) hatte schon seine eigene Rolle, als Prinz Carlo der erste begrüßte er die Narrenschar.

 

Ein weiterer Hingucker war die Tanzgruppe Escape. In tollen Kostümen und perfekten Frisuren und funkelnden Gesichtern zeigten die Liebshäuser Mädels dann ihr tänzerisches Können.


Ganz stolz ist die KFL jedoch auch auf die eigenen Funkenmariechen Ida Krämer und Emilia Castronovo.

 

Ein großes Dankeschön gilt den Tanzgruppen aus den Dörfern; Dichtelbach- Bandinis,Kisselbach- The new Sensation, Mörschbach- Konfettis und ICE Angels, Argentahl- Maniac und Magic Flames, Waldalgesheim- Konfettis und dem RCV mit der Mini Garde und den Peanuts für ihre tollen Auftritte.

Den Orden der Saison erhielt das Jugendprinzenpaar vom RCV, denn auch diese folgten der Einladung und waren ein Programmpunkt des bunten Nachmittags.


Von Anfang an herrschte auf beiden Sitzungen einfach fantastische Stimmung, sodass die Fastnacht in Liebshausen einfach nicht mehr wegzudenken ist.

 

Flower Power, Sonnenschein in Liebshausen bei der KFL darf Jeder Hippie sein.

Auch am Rosenmontagszug in Rheinböllen präsentierte sich die KFL unter diesem Motto.

Perfekt gestylt  fuhr Ottmar Frank seinen tollen VW Bulli voran, gefolgt in ihren bunten Outfits und viel guter Laune zogen die Hippies dann durch die Gassen der Stadt.
Anschließend wurde auf dem Marktplatz noch viel  gesungen und gelacht.

Zur späteren Stunde wurde dann das Ende der Saison bei leckerer Pizza im Familienraum der Antonius-Halle gefeiert.
Die KFL ist wirklich noch ein kleiner Verein, jedoch herrscht überall wo sie auftaucht Stimmung und gute Laune.

Wer an diesem Vereinsleben teilhaben möchte, kann jederzeit dazu kommen.


Ansprechpartnerin; Indra Castronovo Tel 06764/ 302900